Vom Labelcode zum Proberaum

30 Grad in Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland. Wir schreiben den Wonnemonat Juno 2017 und befinden uns im Studio von CROSSnDAWN-Records. Der kaiserliche Chor wird eingestimmt auf einen prachtvollen Abend, den 30.09.2017.

Wenn Jürgen Maria Kaiser das Labelcode-prämierte Album "Burning Desire" endlich LIVE präsentieren darf.

 Steis, Henning, Angie, Peter und Jürgen Maria K, ,sichtbar gequält ob der hitzigen Raumtemperatur, warten auf den Einsatz....

Steis, Henning, Angie, Peter und Jürgen Maria K, ,sichtbar gequält ob der hitzigen Raumtemperatur, warten auf den Einsatz....

Die Probe verläuft gar erquickend. Orgel-Oli findet neue Tasten und den Auslöser der Fotokamera, Steis spielt den Hungerhaken dazu. Henning beobachtet sein Brusthaar-Wachstum, während Jürgen Maria neue Geheimratsecken in seiner Kopfbedeckung entdeckt.

Feel the fire - burning desire!

 .... von Schlagzeuger Harry Fox,  der bei Wind und Wetter immer am besten aussieht             (file under: "Ich schwitze nie").

.... von Schlagzeuger Harry Fox,  der bei Wind und Wetter immer am besten aussieht          

 (file under: "Ich schwitze nie").